Sprungmenü

Richtiges Eincremen

Regelmäßiges Auftragen der REAMIN® Handschutzcreme alleine reicht nicht aus, um die Haut zu schützen und zu pflegen. Entscheidend ist auch das richtige Verteilen der Creme auf der Haut bzw. den Händen, so dass die Hände vollständig eingecremt sind und eine durchgehende Schutz- und Pflegewirkung für die Hände entsteht.

So cremen Sie Ihre Hände richtig ein:

1. Kleine Menge der REAMIN® Handschutzcreme auf den Handrücken auftragen.

tl_files/haut-und-friseur/reamin-eincremen1.jpg

2. Mit den Handrücken beider Hände gleichmäßig verteilen.

tl_files/haut-und-friseur/reamin-eincremen2.jpg

3. Die Finger einzeln eincremen. Die Fingerzwischenräume sowie die Fingerkuppen, Nagelfalze und Nagelbetten ebenfalls.

tl_files/haut-und-friseur/reamin-eincremen4.jpg

4. Den Daumen nicht vergessen!

tl_files/haut-und-friseur/reamin-eincremen5.jpg

5. Die Handinnenflächen eincremen, damit die Creme auch unter die Fingernägel gelangt.

tl_files/haut-und-friseur/reamin-eincremen6.jpg

xnxxhd.orgxnxx1.orgsolopornoitaliani.infofilmeseriale.livefilmexxl.org